Ein letzter Blogbeitrag…

…für dieses Jahr.

Ein spannendes Jahr geht zu Ende und vielleicht werden auch Sie die kommenden Tage nutzen, um die letzten 12 Monate Revue passieren zu lassen und sich Gedanken über die Zukunft / die Ausrichtung Ihres Geschäftsmodells zu machen. 

Auch dieses Jahr gab es wieder viel Verunsicherung in unserer Branche.

Um nur ein paar Schlagworte zu nennen:

FinTechs / InsurTechs         Digitalisierung          IDD             

 

Hier die Themen des letzten Blogbeitrages für 2016:

DIE AKTUELLE INSURTECH-LANDSCHAFT (Stand 10.2016) 

CONSULTING & COACHING

AUFTAKT-WORKSHOP AM 17. JANUAR 2017

 


Übersicht der aktuellen InsurTech-Landschaft (Stand 10.2016)        

von New Players Network, einer Initiative der Versicherungsforen Leipzig

Besonders interessant finde ich die Entwicklung der digitalen Kundenordner, Kundenportale oder VertragsApps. Die Anzahl der Anbieter hat sich innerhalb der letzten Monate deutlich erhöht:

                                         Die komplette Studie gibt es hier.

Wer ist Mitbewerber, wer nicht?

Wer nimmt Ihnen eventuell Kunden weg, wer möchte Sie unterstützen?

Und wie sieht die Unterstützung aus und zu welchem Preis?

Fragen über Fragen.

Vielleicht haben Sie sich bereits für einen digitalen Kundenordner entschieden. Aber wurde Ihre Erwartung an den Mehrwert erfüllt und hat sich Ihr Geschäftsmodell durch den Einsatz des digitalen Ordners verändert? Konnten Sie die Kundenbindung (also die Vertragsdichte pro Kunde) erhöhen? Hat Ihr Kunde den Mehrwert erkannt und ist nun bereit eine Service- / Dienstleistungspauschale zu zahlen?

Meine Erfahrung zeigt, dass physisch unaufgeräumte Kunden es auch digital bleiben und nicht bereit sind, für einen digitalen Ordner auch nur einen Cent auszugeben.

Aus diesem Grund erfolgt auch die…


…Erweiterung des Geschäftsmodells der diVersO GmbH um die Bereiche

 

Consulting & Coaching

 

Da sich in den letzten Monaten die Anfragen nach neutraler Unterstützung gehäuft haben, haben wir uns entschieden, das Geschäftsmodell der diVersO GmbH ab dem 01.01.2017 um den Bereich Consulting und Coaching zu erweitern.

Nutzen Sie meine 7-jährige Erfahrung. Aus der Praxis. Für die Praxis:

consulting_coaching

Als Pionier der digitalen Kundenordner* unterstütze ich Sie bei der Umsetzung von Dienstleistungspauschalen in Kombination mit Ihrem Kundenportal und bringe Ihnen, Ihren Mitarbeitern und Ihren Kunden das Thema GenerationenManagement näher. Denn nach wie vor haben 96 % der Bundesbürger über 18 nichts geregelt. Und ich meine hier nicht nur die Erstellung der Vorsorgeverfügungen…

Erfahren Sie JETZT mehr.


AUFTAKT-WORKSHOP AM 17. JANUAR 2017

Sind Sie bereit die richtigen Türen zu öffnen?

doors-1613314_19202

 

Digitale Ordner und GenerationenManagement nur ein Hype oder die Zukunft?

Provisionen schwinden, Haftungen steigen und der Druck wird größer.

An diesem Tag erfahren Sie u.a. das und wieso die meisten der InsurTechs auch nur mit lauwarmen Wasser kochen. Ich blicke mit Ihnen hinter die Kulissen und zeigen Ihnen, wie Sie die Digitalisierungswelle mit der analogen Welt kombinieren können.

Weiterhin werden Sie erfahren, wie Sie von Ihren Kunden für – über die Versicherungsvermittlung hinausgehende – Services eine Dienstleistungspauschale bekommen werden und so nicht nur Ihr BackOffice refinanzieren.

Und Sie werden feststellen, dass das GenerationenManagement nicht nur Türen öffnet…

Erfahren Sie JETZT mehr.


Schließen möchte ich diesen Blogbeitrag mit folgendem Zitat aus der 

Trendstudie | Nov 2016 – DIE ZUKUNFT DER VERSICHERUNGEN

 

„Vertreiben Sie Produkte, vertreiben Sie Ihre Kunden!

Hören Sie auf, Versicherungsprodukte zu verkaufen.

Verkaufen Sie Sicherheit!“

von Michael Carl | Robert Schnoeckel

Ich wünsche Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest und für das neue Jahr Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

Beste Grüße aus Griesheim,
Ralf Kohl.

Gründer & Geschäftsführer diVersO GmbH | GenerationenBerater (AEPD) 


* Zitat aus dem Artikel „Auf Maklers Seite“ der Pfefferminzia / Heft 05/2016